• slider-traktor.png
  • slider-draussen.png
  • slider-titel.png
  • slider-labor.png
  • slider-technik.png

TreePad - Entwicklung eines universellen Pflanzsystems zur Sicherung von Jungbäumen und Verbesserung ihrer Wasser- und Nährstoffversorgung in der Anwuchs- und Etablierungsphase

Im August 2017 startet das Projekt TreePad (Förderkennzeichen 16KN055030-33), das mit den BioRaf-Netzwerk-Partnern H. Lorberg Baumschulerzeugnisse GmbH & Co. KG und ttz Bremerhaven realisiert wird. Zudem wirken das jochen brehm Sachverständigenbüro für Garten und Landschaft sowie das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (UMSICHT) im Projekt mit.

Als Hauptprobleme bei der Pflanzung von Jungbäumen treten Windwurf sowie Wasser- oder Nährstoffmangel auf, sodass bis zu 35 % aller Neupflanzungen absterben. Folgewirkungen des Klimawandels wie bspw. Trockenperioden, Starkregen- und Starkwindereignisse verstärken diesen Effekt zukünftig, sofern keine Gegenmaßnahmen getroffen werden.

Im Projekt TreePad soll ein zur Vermeidung von Rückständen im Boden biologisch abbaubares Plattensystem entwickelt werden, das bei der Pflanzung am Boden des Pflanzlochs installiert wird. Durch ein Klettsystem erfolgt die Verbindung mit der Unterseite des Wurzelballens. In die Platte integriertes Hydrogel sorgt in den kritischen ersten Wochen nach der Pflanzung für die Sicherstellung der Wasserversorgung. Zur ausreichenden Nährstoffversorgung sollen der Polymerstruktur verschiedene Baumnährstoffe beigemischt werden, sodass während des biologischen Abbaus eine konstante und langfristige Freisetzung erreicht wird. Eine vereinfachte Darstellung des TreePad-Systems, das entwickelt werden soll, zeigt die nachstehende Abbildung.

Förderprogramm:       Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand – ZIM
Förderkennzeichen:   16KN055030-33
Fördermittelgeber:     Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Projektträger:              VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Projektlaufzeit:            24 Monate

 

BaumsicherungTreePad

© BioRaf-Netzwerk | Impressum | Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen